Was ist eigentlich HYPNOSE?

“WENN ES UNMÖGLICH IST, DANN MÜSSEN WIR ES

EBEN HYPNOTISCH MACHEN.”

(DR. RICHARD BANDLER – BEGRÜNDER DES NLP.)

Hypnose im Allgemeinen lässt sich -vereinfacht gesagt-

als ein sehr entspannter Zustand zwischen Wachsein

und Schlafen beschreiben:

Mit hypnotherapeutischen Übungen (sogenannten

Trancen) kann meist nahezu mühelos (neuronale)

Tiefenentspannung erreicht werden.

Hypnose kann innere Blockaden lösen und angst-

besetzte Vorstellungen durch sanfte Suggestionen

positiv verändern. 

Hypnose im Cochingbereichumfasst ein ausführliches

Vorgespräch, in dem ich Sie kennenlernen möchte.

 

Ich interessiere mich zum einen für den Grund Ihres

Kommens - darüber hinaus sind aber viele weitere

Themen für mich relevant - denn je besser ich Sie kenne,

desto individueller kann ich den Behandlungsplan auf

Sie anpassen.

Mit Hypnose behandle ich keine körperlichen und / oder seelischen Krankheiten. Bei Krankheiten ist eine medizinische Behandlung durch einen Arzt / eine Ärztin oder eine/n Hebamme erforderlich. Schwangerschaft und Geburt sind keine Krankheiten.


Wer Hypnose hört oder liest, denkt wahrscheinlich zuerst an die Show-Hypnose, bekannt aus den Medien und TV, mit ihren spektakulären Tricks. Diese Inszenierungen verzerren jedoch das Bild und die Wirkung von Hypnose enorm! Viele Menschen haben meistens dadurch oder auch durch eine nur laienhaft durchgeführte Hypnose eine falsche Vorstellung darüber erhalten, was Hypnose wirklich bedeutet und welche Wirkung sie auf den Menschen haben kann. Dabei ist die Wirksamkeit der Hypnose auch wissenschaftlich längst mehrfach nachgewiesen und belegt.

Das "American Health Magazine" veröffentliche im Jahr 2007 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie verschiedener Therapieformen:
(Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. "Hypnotherapy: A Reappraisal," Psychotherapy: Theory, Research and Practice, 1970)

• Psychoanalyse: 38% Verbesserung nach 600 Sitzungen
• Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung nach 22 Sitzungen
• Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach 6 Sitzungen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

Kinderwunsch IVF ICSI Geburtstrauma Michaela Gros, Schwangerenübelkeit Hypnose Praxis Michaela Gross Köln Düsseldorf Kölner Westen Junkersdorf Leverkusen Frechen Bergheim Hebamme Coaching Kinderhypnose EMDR Hypnobirthing Geburt angstfrei Ängste Partnerschaft Paarberatung Paartherapie Ehekrise Trennungsangst Liebeskummer Phobien Kinderwunsch Trauma Traumatherapie PAN-Klinik Neumarkt Kinderwunschzentrum Schwangerschaft Beckenendlage Geburtsvorbereitung mit Hypnose Babyblues Angst, Beckenendlage, BEL, Geburtsvorbereitung, schmerzfrei Psychotherapie unerfüllter Kinderwunsch,Traumatherapie, postnatale 

Wochenbettdepression, postpartale Wochenbettdepression, Gewichtsabnahme, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Stillprobleme, EMDR, Hypnose, Ängste, Trauma, Coaching, Traumatherapie, Blockadenlösung, Prüfungsvorbereitung, Liebeskummer, Eheprobleme, Trauerbegleitung, Sorgen, Traumata, kPTBS, komplexe Posttraumatische Belastungsstörung, Entwicklungstraumata, Hospitalismus, Borderline, Borderline Persönlichkeitsstörung, Borderline Mütter und ihr Kinder, Kindheitstraumata, Bordi, Borderline-Angehörige, Angehörige von Borderliner, Borderline-Mütter, Tochter von Borderlinerin, Persönlichkeitsstörungen, Traumatherapie, Reddemann, PITT, Psychodynamische integrative Traumatherapie, Luise Reddemann, Köln, Phobien, Ängste, Depressionen, Psychotherapie, Coaching, Hypnose EMDR, Traumata, Kindheitserinnerungen, Dissoziationen, Psychoonkologie, Krebs, schwer krank, Trauer, Trauerbegleitung, Sternenkind, Sternenkinder, Tod, Angst, Brustkrebs, Tumor, Angehöriger, Psychotherapie, Michaela Gross, Köln, Frechen, Rhein-Erft-Kreis, Psychologische Beratung

Privatpraxis Michaela Gross

Vogelsanger Weg 36

50858 Köln

0176-93103377

info@praxis-michaelagross.de

Bei Schatten & Licht e.V. sowie dem Netzwerk JUNO-Köln bin ich als Fachberatung gelistet:

©2020 by Praxis Michaela Gross